Literaturpreise
1. Preis - Lyrikwettbewerb Gauke-Magazin 1/87 Martina Sens
Nominierung der "Serpentinen" für die "Herbstlese 1996"
Luitpold Stern Förderungspreis "Das Eigene und das Fremde", 1997
2. Platz im Literaturwettbewerb "Almost Home" in der Sparte Essay, 1999
Reisestipendium des Landes Oberösterreich 2002
Anerkennungspreis beim Literaturwettbewerb um den Rosegger-Freundschaftskrug 2002
Anerkennungspreis beim Literaturwettbewerb "Frauenhände sprechen Bände" der SPÖ OÖ 2006
Nominiert für den Literaturpreis "Frauen am PC" des Kulturvereines Brotfabrik, Berlin 2008
Literaturpreis "Time-Shadow" des Goethe-Instituts Washington 2009
Sonderpreis Lyrik der Alberndorfer Kulturtage 2009
Literaturwettbewerb der 7. Bonner Buchmnesse "Migration? Stimme werden - Gesicht zeigen" 2009
Anerkennungspreis, Alberndorfer Literaturpreis "AKUT 10" in der Sparte Prosa, August 2010
Nominierung für den 15. Münchner Kurzgeschichten-Wettbewerb, März 2011
Anerkennungspreis in der Sparte Prosa / Märchen des Alberndorfer Literaturpreises AKUT 11, August 2011
Arbeits- und Aufenthaltsstipendium des Landes OÖ in Krumau, Sept. 2011
Einladung zur Lesung anlässlich des Literaturförderpreises der Gedok HD und im Austausch für den Autorenkreis Linz am 17.09.2011 im Kurpfälzischen Museum Heidelberg
Anerkennungspreis Prosa&Lyrik des Alberndorfer Literaturpreises AKUT 12, August 2012
Nominiert für den Lyrikwettbewerb "hautnah" von Ö1 des ORF Radiokulturhauses 2012. Zum Video auf Youtube
Anerkennungspreis in den Sparten Prosa und Lyrik des Alberndorfer Literaturpreises AKUT 12, August 2013
Sept 13 Preisauszeichnung Literaturwettbewerb 2013. Das Gedicht "Die andere Seite" wird im Rahmen des Literaturwettbewerbs der Bonner Buchmesse Migration in der Kategorie Lyrik veröffentlicht
Anerkennungspreis in den Sparten Prosa und Lyrik des Alberndorfer Literaturpreises AKUT 14, August 2014
Endrunde im Münchner Kurzgeschichtenwettbewerb 2014 mit dem Text "Denn du bist mein"
Platz 5 beim Badener Lyrikwettbewerb 2014 mit "möchte die Erinnerung verlieren"
Lyrikmond-Wettbewerb 2015 mit "schmelze"
Gedichtwettbewerb der Bibliothek deutschsprachiger Gedichte 2015 mit "Irrtümliches"
1. Preis Forum Land Literaturpreis 2015, Lyrik mit "groß und fleischig" weitere Infos
Gewinnerin beim 2. Lyrikmond-Wettbewerb 2016 mit "der schrei nach führung"
Anerkennungspreis des Alberndorfer Literaturpreises AKUT, 2016
Endrunde des 21. Münchner Kurzgeschichtenwettbewerbs 2016 mit dem Text "So sollte es sein"
2. Platz beim multikulturellen Kunstwettbewerb "Der Kunstreigen", Wien, 31.05.17
6ter Platz beim Literaturpreis zeilen.lauf des niederösterreichischen Kulturfestivals art experience in der Kategorie Lyrik mit "wanderworte" 12.11.2017
Anerkennungspreis beim Schreibwettbewerb "Im Einsatz", Tumeltsham Mai 2018
artist in residence, August 2018 in Vättis, Schweiz